Filter erstellen

EMAIL 10-040

Was Sie wissen müssen

Mit der Filterfunktion können E-Mails nach Merkmalen (z.B. ein bestimmter Absender oder ein Wort im Betreff) gefiltert und in einer bestimmten Weise behandelt werden. (z.B. an Kollegen weiterleiten oder in einen Ordner verschieben).

Was Sie tun müssen

  1. Wählen Sie nach dem Einloggen oben links das Zahnrad-Symbol  für „Einstellungen“ und klicken Sie dann auf „E-Mail“.

    • Der Konfigurationsbereich „E-Mail“ öffnet sich.

  2. Klicken Sie auf „Filter“ (siehe Abbildung 2.1) und rechts auf „Filter erstellen“ (siehe Abbildung 2.2).

    • Das Fenster zur Eingabe der Filteroptionen öffnet sich.

  3. Geben Sie diesem Filter einen Namen und wählen Sie aus, ob der Filter für alle Nachrichten, für alle einzugebenden Bedingungen oder mindestens eine der Bedingungen gelten soll.

    • Sie fügen Bedingungen jeweils über das Klicken auf das Plus-Symbol hinzu. Die Bedingung kann sich wahlweise auf Betreff, Absender und Empfänger und/oder Mitempfänger beziehen.

  4. Fügen Sie über das Plus-Symbol  rechts neben „Aktion hinzufügen“ eine oder mehrere Aktionen hinzu, die bei Übereinstimmung mit den Regeln ausgeführt werden sollen.

    • Wichtig:
      Die Aktion „Verwerfe die Nachricht“ löscht eine entsprechende E-Mail unwiederbringlich.
      Wir raten dringend davon ab, diese Option einzustellen. U. U. können dadurch auch "gute Mails" gelöscht werden. Die Aktion „Verschiebe Nachricht nach“ ist sinnvoller.

  5. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „OK“ und erstellen Sie - falls gewünscht - einen weiteren Filter.

  6. Speichern Sie alle gemachten Änderungen mit dem Disketten-Symbol (rechts oben).

Probleme oder Fragen?

IMZ | IT-Infrastructure Services

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 9585 oder schreiben Sie ein Ticket an "E-Mail" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.