Einsammeln der Einwilligungserklärungen via FELIX-Abgabe

FELIX 150-200

Was Sie wissen müssen

Seit dem Update auf 15.1.2 gibt es Änderungen in Bezug auf die Masterkurse und das Einsammeln der Einwilligungserklärung. Wenn Sie derzeit eine eKlausur@home oder eine Take-Home-Exam mit unseren Masterkursen planen, dann nehmen Sie bitte unbedingt über den Servicedesk (servicedesk.hs-furtwangen.de) direkt Kontakt mit uns auf.

Mit Hilfe dieser Anleitung können Sie Einwilligungserklärungen für Online-Prüfungen via FELIX-Abgabe einsammeln, auch wenn Sie für Ihre Prüfung FELIX nicht nutzen.
Falls Sie eine eKlausur@home bzw. eine Take-Home-Exam schreiben, dann können Sie die Erklärungen direkt in Ihrem Klausur-Kurs einsammeln (eklausur@home siehe Help-Card 150-021 / Take-Home-Exam siehe Help-Card 150-025).

Bitte beachten Sie: Sie benötigen Autorenrechte für FELIX, die Sie bei uns via Servicedesk beantragen können.

Wie Sie den Eingang der Einwilligungserklärungen prüfen, zeigt Ihnen die HelpCard 150-250.

Was Sie tun müssen

  1. Wählen Sie den Link zum zweisprachigen Masterkurs.

  2. Kopieren Sie den Kurs, indem Sie links oben unter "Administration" auf "Kopieren" klicken.
    Benennen Sie den Kurs nach folgendem Schema mit Ihrem Prüfungsdatum:
    [DozentIn]_[nachvollziehbare_Abkürzung_Veranstaltung]_[jjjj]_[mm]_[tt]_EE
    Beispiel: Meyer_BWL_2020_07_28_EE

    • Verwenden Sie keine Umlaute und vermeiden Sie bis auf (),/ \,-_ alle anderen Sonderzeichen.

  3. Öffnen Sie den Kurseditor oben über "Administration" und dann "Kurseditor".

  4. Klicken Sie auf das erste Strukturelement und aktualisieren Sie im Tab "Titel und Beschreibung" den "Kurzen Titel" und "Titel" (siehe oben).

  5. Klicken Sie links auf "Einwilligungserklärung" und dann in den Tab "Workflow".

  6. Setzen Sie unter "Abgabe bis ..." eine Deadline, bis zu der alle Einwilligungserklärungen abgegeben werden müssen (7 Tage vor der Klausurdurchführung).

    • Achtung beim Eintragen des gewünschten Datums: Wenn Sie sicherstellen wollen, dass die Versicherungen beispielsweise bis einschließlich dem 30.06 hochgeladen werden können, dann müssen Sie bei der Uhrzeit 23:59 Uhr eintragen (nicht 00:00 Uhr).

  7. Neben der Möglichkeit der Online-Abgabe für Ihre Studierenden sind außerdem im Tab "Workflow" noch folgende Optionen aktiviert:
    - Rückgabe und Feedback
    - Überarbeitung
    - Bewertung.

    Mit diesen Optionen haben Sie (1) die Möglichkeit unvollständig ausgefüllte Erklärungen zu "reklamieren" (zurückzugeben) und den Studierenden eine "Überarbeitung" zu ermöglichen, und (2) können Sie die "Bewertung" dazu nutzen, für sich zu protokollieren, welche Erklärungen mit "Zustimmung" (= bestanden) und welche mit Nicht-Zustimmung (= nicht-bestanden) ausgefüllt wurden (siehe HelpCard 150-250).

    Wenn Sie diese Optionen innerhalb von FELIX nicht nutzen wollen, dann deaktivieren Sie bis auf die "Abgabe" alle anderen Checkboxen im Workflow und speichern Sie die Änderungen.

  8. Belassen Sie die restlichen Einstellungen wie vorbelegt und klicken Sie auf das rote Kreuz (oben rechts), um den Kurseditor zu schließen.
    Wählen Sie die Option "Ja, automatisch", um die Änderung zu publizieren.

  9. Status des Kurses veröffentlichen: Wählen Sie in Ihrem Kurs oberhalb von Status die Option "Veröffentlicht".

  10. Freigabe definieren: Wählen Sie unter "Administration" die "Einstellungen" und klicken Sie auf den Tab "Freigabe". Wählen Sie dort bei "Zugang für Teilnehmer der Organisation" die Option "Buchbar". Wählen Sie bei "Buchungsmethode hinzufügen" die Option "Frei verfügbar" aus und klicken Sie (ohne weitere Einstellungen) auf "Erstellen".
    Wählen Sie bei "Teilnehmer können selbst austreten" "nie" aus.

    • (!) Speichern Sie Ihre Änderungen. Nur wenn Sie diese Einstellung wählen und speichern können die Studierenden eine Online-Abgabe machen.

    • Ihr Kurs ist somit für die Studierenden geöffnet.

  11. Schließen Sie die Administration mit dem roten Kreuz (oben rechts).

  12. Versenden Sie den Kurs-Link an Ihre Studierenden, mit der Bitte, die Einwilligungserklärungen fristgerecht (bis spätestens 7 Tage vor der Klausurdurchführung) in diesen Kurs hochzuladen sowie die Änderungen im Baustein "Einwilligungserklärung" (Schieber oben rechts auf "Ein") zu abonnieren.

    • Sie finden den Link zum Kurs wenn Sie oben in der Mitte auf "Kursinfo" (Glühbirne) klicken.
      Im unteren Bildschirmbereich unter "Externer Link" ist der direkte Link zu diesem Kurs zu finden.

  13. Mittels dem vorkonfigurierten E-Mail Baustein können die Studierenden sich bei Fragen an den Kursbesitzer wenden.

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.10 | TUT A3.04

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 1382 oder schreiben Sie ein Ticket an "FELIX" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.