Meeting-Raum vorbereiten

MEMEO 10-020

Was Sie wissen müssen

Nachdem Sie einen Meeting-Raum im Management-System (https://memeo.hs-furtwangen.de/) angelegt haben (siehe HelpCard 10-010), können Sie diesen Raum nach Ihren Anforderungen gestalten und die Rechte einzelner Teilnehmenden oder Gruppen (Moderatoren, Teilnehmer) konfigurieren.

Wir empfehlen Ihnen, die „Meeting Application for Adobe Connect“ zu installieren:

Mit der Applikation haben Sie einen schnellen und einfachen Zugriff zu den Räumen und ein technisch stabileres Setting im Vergleich zur Durchführung von Online-Meetings direkt im Browser.

 

Was Sie tun müssen

  1. Öffnen Sie in der Adobe Connect Applikation den jeweiligen Meeting-Link, den Sie bereits im Management-System (https://memeo.hs-furtwangen.de) erstellt haben.

    • Die LogIn-Seite des Meetings öffnet sich.

    • Sie finden Ihren erstellen Meeting-Raum unter https://memeo.hs-furtwangen.de im Tab "Home". Die kann über das Info-Icon (fahren Sie dazu über das Meeting) kopiert werden.

       

  2. Melden Sie sich unter "Registrierter Benutzer" mit Ihrem HFU-Account an.

    • Das Meeting öffnet sich. Dies kann einige Sekunden dauern.

    • Die einzelnen Bereiche nennt man Pods. Diese können Sie mit dem Menü (oben rechts) bearbeiten und/oder ausblenden. Ordnen Sie die Pods mit der Maus neu an (festhalten und ziehen) und vergrößern/verkleinern Sie sie durch Verschieben der Ränder. Neue Pods können Sie im Menü „Pods“ hinzufügen. Passen Sie so den Meeting-Raum Ihren Anforderungen an.

    • Rechts, unter dem Freigabe-Pod, finden Sie zusätzlich zur angezeigten Vorlage (Freigabe) zwei weitere Meeting-Szenarien (Diskussion/Zusammenfassung). Sie können innerhalb eines Meeting problemlos zwischen allen Szenarien hin- und herspringen.

    • Im Pod „Teilnehmer“ wird nach Rollen aufgelistet, wer am Meeting teilnimmt. Jede Rolle beinhaltet verschiedene Rechte:
      Teilnehmer können im Meeting hören/chatten. (Rechte können individuell erweitert werden).
      Moderatoren können zusätzlich Mikrofon/Webcam freischalten und Inhalte präsentieren.
      Veranstalter können zusätzlich das Meeting im Management-System bearbeiten.

    • Sie als Veranstalter haben die Möglichkeit die Rolle einer Person direkt im Meeting-Raum zu ändern, indem Sie mit dem Mauszeiger im Teilnehmer-Pod auf die jeweilige Person zeigen. Wählen Sie dann aus dem sich öffnenden Fenster die entsprechende Rolle aus.

    • Bei einer Besprechung empfehlen wir, allen Teilnehmenden automatisch beim Eintritt Moderatoren-Rechte zu geben (siehe Schritt 3). Bei einer Infoveranstaltung empfehlen wir, Mikrofon, Webcam, Freigaberechte individuell nach Bedarf zu verteilen.

  3. Wählen Sie unter „Meeting“ > „Zugang und Eintritt verwalten“ und klicken Sie auf „Teilnehmer automatisch zu Moderatoren ernennen“.

    • Die neue Zutrittsregel wird als Info im Meeting (oben rechts) angezeigt und kann dort auch deaktiviert werden.
      Teilnehmer auf HTML-Client werden nicht automatisch auf Moderator hochgestuft.

  4. Schicken Sie den Meeting-Teilnehmern den Meetingtermin, den Test für die Computerumgebung mit dem  Prüfassistenten und den Meeting-Link.

    • Empfehlen Sie allen Beteiligten ein Headset, da dies die Audioqualität wesentlich verbessert. Sollten mehrere Personen an einem Gerät teilnehmen, können Sie bei der Abteilung Learning Services (Kontakt siehe unten) ein Tischmikrofon ausleihen.

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.10 | TUT A3.04

Schreiben Sie ein Ticket an "Learning Services" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.