Meeting aufzeichnen

MEMEO 20-080

Was Sie wissen müssen

Veranstalter können in MEMEO Meetings aufzeichnen und sie im Anschluss Dritten zugänglich machen.

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf „Meeting“ und wählen Sie „Meeting aufzeichnen“.

     

  2. Vergeben Sie im sich öffnenden Fenster einen eindeutigen Titel ggf. eine Beschreibung und klicken Sie auf „OK“.

    • Oben rechts erscheint ein roter Aufnahme-Punkt, die Aufnahme ist gestartet.

       

  3. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf „Aufzeichnung anhalten“, um mit der Aufnahme zu pausieren, oder auf „Aufzeichnung beenden“, um die Aufnahme zu schließen.

  4. Wechseln Sie ins Management-System und klicken Sie auf dem Tab „Meetings“.

     

  5. Klicken Sie in der Liste der Meetings auf den Titel des verwendeten Meetings.

    • Die Meeting-Informationen öffnen sich.

  6. Wählen Sie in der Menüleiste oberhalb der grauen Leiste „Aufzeichnungen“.

    • Sie haben die Möglichkeit, den Teilnehmern die Aufzeichnung als Datei oder als Link zur Verfügung zu stellen. Wir empfehlen den Link, da der Qualitätsverlust bei der Erstellung einer Datei sehr hoch sein kann.

  7. Setzen Sie vor der jeweiligen Aufzeichnung einen Haken und klicken Sie oberhalb der Tabelle auf den Button „Zugriffstyp“.

  8. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster „Öffentlich“ und geben Sie ggf. einen Zugangscode an.

    • Öffentlich bedeutet, dass die Datei von allen geöffnet werden kann, die die URL haben. Der Zugangscode ermöglicht Ihnen, die Datei zusätzlich mit einem Passwort zu schützen.

    • Das Schloss-Symbol in der Zeile der Aufzeichnung in der Spalte „Zugriff“ springt auf und steht auf „Öffentlich“.

  9. Klicken Sie auf den Titel der Aufzeichnung und kopieren Sie den Link, der unter „URL für Ansicht“ steht, und senden Sie ihn den Dritten per Mail.

    • Alle Personen, auch externe ohne HFU-Account, können den Link öffnen.

    • Es ist zu empfehlen den jeweiligen Link in der Adobe Connect Applikation zu öffnen.

  10. Klicken Sie hinter der betreffenden Aufzeichnung auf „Aktionen“, können Sie die Datei bearbeiten (schneiden) oder als flv-Datei erstellen und lokal speichern.

    • Die Aufzeichnung muss einmal vollständig abgespielt werden, erst dann kann die Datei ohne Fehler heruntergeladen werden.

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.10 | TUT A3.04

Schreiben Sie ein Ticket an "Learning Services" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.