Cisco AnyConnect unter Android einrichten

NETINFRA 10-050

Was Sie wissen müssen

Die Cisco AnyConnect-Software erlaubt Ihnen den Zugriff auf nur intern freigegebene Dienste der Hochschule von außerhalb. Nach der Verbindung sind Sie Teilnehmer in einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) und erhalten eine IP-Adresse aus dem Adressbereich der Hochschule Furtwangen.

Um die Installation durchzuführen benötigen Sie eine funktionierende Internetverbindung und Android ab 4.X.

Was Sie tun müssen

  1. Suchen Sie im Google Play Store nach "AnyConnect" oder nutzen Sie folgenden Link und installieren Sie die App "AnyConnect ICS+".

  2. Nach dem erstmaligen Öffnen der App werden die Nutzungsbedingungen angezeigt. Bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen mit "Annehmen".

  3. Nachdem die App installiert ist, starten Sie diese und klicken im Startbildschirm auf "Neue VPN-Verbindung hinzufügen..."

  4. Geben Sie eine "Beschreibung" ein (diese ist frei wählbar - hier im Beispiel "HFU") und tragen Sie als Serveradresse vpn.hs-furtwangen.de ein. Danach bestätigen Sie mit dem Button "Fertig".

  5. Aktivieren Sie die Verbindung mit dem Schiebeschalter hinter "AnyConnect-VPN". Geben Sie anschließend unter "Benutzername" und "Passwort" die Daten Ihres HFU-Accounts ein und klicken Sie anschließend auf "OK".

  6. Setzen Sie vor "Ich vertraue dieser App." den Haken und bestätigen Sie mit "OK".

  7. Die VPN-Verbindung wird hergestellt und Sie können auf interne Dienste der Hochschule zugreifen.

Probleme oder Fragen?

IMZ | IT-Infrastructure Services

Schreiben Sie ein Ticket an "Netzwerk / WLAN / VPN" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.