bwSync and Share per Windows-Client mit dem Konto verbinden

BWSYNC 10-040

Was Sie wissen müssen

Nach der Registrierung beim Dienst bwSync&Share des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), können Sie den Dienst nutzen. 

Im Folgenden wird erläutert, wie Sie einen Windows-Client installieren und mit Ihrem Konto verbinden.

Die Nutzungsbedingungen und weiterführende Informationen finden Sie hier:
Nutzungsbedingungen
Hilfeseiten von bwSync&Share

Was Sie tun müssen

  1. Zur Installation des Clients laden Sie diesen von der bwSyncandshare-Webseite unter: https://bwsyncandshare.kit.edu/s/2wknNzQ8zoxeCK8

    Windows:
    https://bwsyncandshare.kit.edu/s/TA2WoRNRHNRYNzD

     

    • Bitte beachten Sie, dass Sie für die Installation des Clients Administrationsrechte für Ihr Gerät benötigen.

    • Nach der Installation des Clients (unter Windows) wird folgendes Icon auf dem Desktop erzeugt.

    • Starten Sie hierzu mit einem Doppelklick den Client.

  2. Verbinden Sie jetzt Ihren Client mit Ihrem Konto.

    • Der Verbindungsassistent wird gestartet.

  3. Wählen Sie jetzt "Browser erneut öffnen", um sich an Ihrem Konto anzumelden.

    • Wählen Sie "Anmelden". 

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Mitglied im bwSync&Share Verbund*".

    Sie werden auf eine Seite mit einer Auswahlliste der beteiligten Hochschulen weitergeleitet.

    • Wählen Sie in der Liste "Hochschule Furtwangen".

    • Melden Sie sich mit Ihren HFU-Benutzerdaten an.

  5. Klicken Sie auf "Zugriff gewähren".

  6. Der folgende Dialog erscheint. 

    • Sie sind jetzt mit Ihrem Konto verbunden und können das Fenster schließen.

  7. Der Client ist nun korrekt mit dem Konto verbunden. Mit dem Symbol werden alle Ordner geöffnet.

    • Die jeweils frei gegebenen Ordner werden angezeigt und können verwendet werden.

Probleme oder Fragen?

IMZ | IT-Infrastructure Services

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 9585 oder schreiben Sie ein Ticket an "Sonstige Dienste und Anfragen" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.