Microsoft Outlook Backup erstellen

EMAIL 20-060

Was Sie wissen müssen

Sie möchten wichtige E-Mails für längere Zeit aufheben oder archivieren oder ein Backup von Outlook erstellen, damit sämtliche Einstellungen, E-Mail-Ordner, Kontakte, Termine etc. gespeichert sind. So können Sie im Bedarfsfall die Daten und Mails wiederherstellen oder ggf. an einem anderen Computer importieren.

Bitte beachten Sie:
Ein weitergehender Support für dieses E-Mail-Programm ist leider nicht möglich!

Was Sie tun müssen

  1. Wählen Sie "Datei" und "Öffnen und Exportieren".

  2. Wählen Sie jetzt "Importieren/Exportieren".

    • Der Import/Export-Assistent wird gestartet.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld "Import/Export-Assistent" die Option "In Datei exportieren" aus und klicken Sie auf "Weiter".

  4. Wählen Sie jetzt "Outlook-Datendatei (.pst)" und anschließend auf "Weiter".

  5. Nun wird Ihnen Ihre gesamte Outlook-Ordnerstruktur dargestellt. Wenn Sie alles sichern möchten (Empfehlung), vergewissern Sie sich, dass Ihr Benutzerkonto (ganz oben in der Liste), blau markiert ist (siehe Abbildung 5.1). Klicken Sie auf "Weiter". 

    • Beachten Sie, dass das Häkchen "Unterordner einbeziehen" angehakt ist. 

    • Wenn Sie nur einzelne Ordner sichern möchten, klicken Sie mit der Maus auf den entsprechenden Ordner (z. B. "Posteingang"). In diesem Fall kann nur ein einzelner Ordner gesichert werden. Wiederholen Sie ggf. die Prozedur für weitere Ordner.

  6. Sichern Sie den Ordner auf einem anderen Datenträger. Das kann ein USB-Stick, eine externe Festplatte oder eine zweite Festplatte im PC sein. Klicken Sie dafür auf "Durchsuchen" und wählen den entsprechenden Ort an.

    • Bei Optionen haben Sie die Möglichkeit, Duplikate zu ersetzen, zuzulassen oder keine Duplikate zu exportieren.

  7. Zum Öffnen/Wiederherstellen der .pst-Datei wählen Sie "Datei" - "Öffnen und exportieren" und anschließend "Outlook-Datendatei öffnen". 

    • Ein Dialogfeld erscheint. Hier wählen Sie den Ort aus, wo Sie die .pst-Datei gesichert haben.

    • Die Outlook-Datendatei wird geöffnet und steht Ihnen im MS Outlook zur Verfügung.

  8. Tipp:
    Vermeiden Sie große Datenmengen in Ihren Postfächern.
    Räumen Sie regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach auf. Auf die oben beschriebene Weise können Sie gezielt Mails sichern und zu einem späteren Zeitpunkt nach Bedarf wieder öffnen.

Probleme oder Fragen?

IMZ | IT-Infrastructure Services

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 9585 oder schreiben Sie ein Ticket an "E-Mail" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.