Dateien bereitstellen mit Gigamove

GIGAMOVE 10-010

Was Sie wissen müssen

Der Dienst GigaMove von der RWTH Aachen stellt eine einfache und benutzerfreundliche Möglichkeit bereit, große Datenmengen auszutauschen.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://doc.itc.rwth-aachen.de/display/GMV/Home

Was Sie tun müssen

  1. Öffnen Sie einen Browser, z. B. Mozilla Firefox und geben Sie folgende URL ein:

    https://gigamove.rz.rwth-aachen.de

     

    • Die Anmeldemaske erscheint.

  2. Wählen Sie im Listenfeld "Hochschule Furtwangen" aus und klicken Sie auf "Auswählen".

    • Der Login-Bildschirm erscheint.

  3. Geben Sie nun Ihren HFU-Account und Ihr Passwort ein.

    • Der Startbildschirm von Gigamove wird geöffnet.

  4. Wählen Sie im Menü links den Menüpunkt "Dateien bereitstellen".

    • Die Eingabemaske erscheint.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen".

    • Das Dialog-Fenster für "Datei hochladen" öffnet sich. Hier wählen Sie in dem entsprechenden Ordner die gewünschte Datei aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen".

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei bereitstellen".

    • Es wird ein Link generiert. Wählen Sie "Um eine E-Mail zu verfassen und den Link weiterzugeben, klicken Sie bitte hier."

  7. Geben Sie nun eine oder mehrere Mail-Empfänger in die Adresszeile ein und drücken Sie die Schaltfläche "Senden".

  8. Der Mail-Empfänger erhält eine E-Mail mit dem entsprechenden Link für den Download.

  9. Um sich abzumelden, müssen Sie alle Fenster Ihres Browsers schließen.

  10. Die Daten werden automatisch mit einem aktuellen Virenscanner geprüft und nach sieben Tagen (mit der Option auf Verlängerung) gelöscht. Insgesamt dürfen je Account max. 10 GB Daten vorgehalten werden, wobei die Größe einer einzelnen Datei 2 GB nicht überschreiten darf – hier gilt es auch, die Restriktionen einzelner Browser zu beachten. Es besteht außerdem die Option, den Download zusätzlich mit einem Passwort zu schützen.

  11. Achtung: Speichern Sie in Gigamove keine personenbezogenen Daten gem. LDSG bzw. DSGVO, wie z. B. Teilnahme- oder Notenlisten, Bachelor Thesen, ect.

    • Verwenden Sie Tools um ihre Daten zu verschlüsseln und somit vor fremdem Zugriff zu schützen.

    • Gigamove ist kein Backup-Dienst! Sowohl die Verfügbarkeit, als auch die Integrität der Daten wird nicht garantiert.

    • Gigamove ist nicht für Lehr-oder Lernzwecke konzipiert! Der richtige Platz für die Bereitstellung von Lernmaterialien und Vorlesungsunterlagen (z.B. Skripte und Übungsaufgaben) oder für die Abgaben von Seminararbeiten, ist die zentrale Lernplattform FELIX.

      Video oder Audio können Sie auf unterschiedliche Arten in Ihre FELIX-Kurse integrieren. Nutzen Sie für die Bereitstellung größerer Video- oder Audiodateien für Studierende unser Medienportal. Lesen Sie hierzu unsere HelpCards unter Medienportal Mepo.

Probleme oder Fragen?

IMZ | IT-Infrastructure Services

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 9585 oder schreiben Sie ein Ticket an "Sonstige Dienste und Anfragen" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.