eduVPN an der HFU

VPN 10-010

Bitte beachten Sie

Derzeit ist eduVPN nur für die Beschäftigten der HFU freigegeben. Wir arbeiten daran, dass auch die Studierenden eduVPN erhalten. Wir können allerdings noch keinen Termin nennen, wann eduVPN verfügbar sein wird. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Was Sie wissen müssen

Sie benötigen einen VPN-Client, wenn Sie von außerhalb des Hochschulnetzes auf interne Services zugreifen möchten.

Nach der Verbindung sind Sie Teilnehmer in einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) und erhalten eine IP-Adresse aus dem Adressbereich der Hochschule Furtwangen.

Was Sie tun müssen

  1. Öffnen Sie einen Browser und tragen Sie die Server-Adresse eduvpn.hs-furtwangen.de ein. Falls Sie noch nicht mit dem HFU-Account angemeldet sind, erfolgt jetzt der Login und die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wählen Sie im nachfolgenden Dialog die entsprechende Einwilligung. Bestätigen Sie mit der Schaltfläche "Informationen übertragen" (siehe Abbildung 1.1).

    • Für die Installation des Clients benötigen Sie Administratorrechte auf Ihrem PC/Laptop.

    • Die Startseite von eduVPN erscheint (siehe Abbildung 1.2).

    • VPN funktioniert nicht, wenn Sie sich bereits im HFU-Netz befinden (z. B. über LAN oder WLAN), siehe Abbildung 1.3.

  2. Wählen Sie jetzt die App für Ihr Betriebssystem aus (siehe Abbildung 2.1) und laden Sie die App herunter.

    • Die App wird heruntergeladen.

  3. Installieren Sie jetzt die App, indem Sie einen Doppelklick auf die heruntergeladene Datei ausführen.

    • Die App wurde installiert (siehe Abbildung 4.1). Das Icon wird auf dem Desktop angezeigt.

  4. Öffnen Sie jetzt die App und klicken Sie auf das "Plus-Symbol" (siehe Abbildung 4.1).

  5. Tragen Sie jetzt in der rot markierten Zeile ein: eduvpn.hs-furtwangen.de (siehe Abbildung 5.1).

  6. Klicken Sie jetzt auf "https://eduvpn.hs-furtwangen.de".

    • Nun erfolgt die Zwei-Faktor-Authentifizierung im Browser.

  7. Schieben Sie jetzt den Schieberegler nach rechts (siehe Abbildung 7.1).

    • Die VPN-Verbindung ist aktiv (siehe Abbildung 7.2).

  8. Jetzt müssen Sie noch mit dem blauen Button die Anwendung genehmigen (siehe Abbildung 8.1) und sich ggf. mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung anmelden.

  9. Sie haben jetzt eduVPN erfolgreich eingerichtet.

Probleme oder Fragen?