Ein Meeting (Vorlesung, Konferenz, Hybrid-Veranstaltung) leiten - Arbeitsbereich optimal einrichten

AVIEW 10-035

Was Sie wissen müssen

Sie sollten Ihren Arbeitsbereich im Vorfeld optimal für Ihre Online-Vorlesung mit alfaview anpassen.
Wenn Sie mit einem Bildschirm arbeiten, müssen Sie die zu teilenden Inhalte und alfaview jeweils so verkleinern, dass beides nebeneinander auf dem Monitor sichtbar ist. Sie sollten in jedem Fall vermeiden, alfaview selbst abzufilmen (da sonst ein Tunneleffekt entsteht).

Unser Tipp: Entkoppeln und verkleinern Sie den Präsentationsbereich in alfaview. So steht Ihnen mehr Platz zur Verfügung, um andere alfaview-Bereiche größer darzustellen (z. B. den Chat und/oder die Kamerabilder).
Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Probleme haben sollten, beispielsweise das alfaview-Fenster zu verkleinern, dann prüfen Sie, ob bei der Skalierung 125 % ausgewählt wurden (siehe Schritt 2, Bild 2.4).

Vielleicht hilft Ihnen auch unser Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Videoclip weiter?

Mehr zu "Bereich teilen" finden Sie auf den Helpcards "Inhalt freigeben - Anwendungen, Bereich teilen, Bildschirm" (Interner Link öffnet sich in neuem Fenster:AVIEW 10-040) und "Inhalt freigeben - Zweitkamera" (Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:AVIEW 10-050).

Was Sie tun müssen

  1. Öffnen Sie die Datei, die Sie freigeben möchten, z. B. eine PowerPoint-Datei.

    • Die PowerPoint-Datei wird angezeigt.

  2. Um alfaview und PowerPoint auf einem Monitor nebeneinander öffnen zu können, müssen Sie beide Anwendungen verkleinern.
    Verkleinern Sie deswegen ggf. das im Vollbildmodus geöffnete Fenster von alfaview (siehe Abb. 2.1) und ziehen Sie es danach am Rahmen so klein, wie gewünscht (siehe Abb. 2.2). Verkleinern Sie danach ebenfalls das Fenster mit Ihrem PowerPoint-Dokument.
     

    Hinweise zum Teilen von PowerPoint: 

    • Sie benötigen keinen Zugriff auf Ihre Notizen in PowerPoint und wollen im Präsentations-Modus präsentieren?
      > Dann starten Sie die PowerPoint-Präsentation im Fenstermodus (und nicht im Vollbildmodus - sonst überlagert das Vollbild von PowerPoint das alfaview Fenster).
      Klicken Sie hierfür in PowerPoint auf "Bildschirmpräsentation einrichten" und wählen Sie dort die Option "Ansicht durch eine Einzelperson (Fenster)".

    • Sie benötigen Zugriff auf den Notizbereich?
      > Präsentieren Sie ohne Präsentations-Modus und teilen Sie Ihr Dokument, wie im Screenshot dargestellt, im "Bearbeiten-Modus".
      > Wenn Sie im Präsentations-Modus von PowerPoint präsentieren wollen, dann öffnen Sie Ihre PowerPoint-Datei in einer weiteren Version und legen Sie die Notizen als weiteres Fenster in den nicht-geteilten Bereich. Starten Sie die PowerPoint-Präsentation im Fenstermodus (und nicht im Vollbildmodus - sonst überlagert das Vollbild von PowerPoint das alfaview Fenster). Klicken Sie hierfür in PowerPoint auf "Bildschirmpräsentation einrichten" und wählen Sie dort die Option "Ansicht durch eine Einzelperson (Fenster)".

    • Wenn Sie Probleme haben sollten, das alfaview-Fenster manuell zu verkleinern, dann prüfen Sie in Ihren System-Einstellungen unter System/Anzeige im Bereich "Skalierung und Anordnung", ob 125 % ausgewählt ist (siehe Abb. 2.4).

  3. Klicken Sie nun auf „Inhalt freigeben“ das 2. Symbol von rechts in der Symbolleiste oben Mitte, und wählen Sie „Bereich teilen“.

    • Der Präsentationsbereich wird im alfaview-Fenster angezeigt.

  4. Um den Präsentationsbereich abzukoppeln, zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf die rechte Ecke des Präsentationsbereichs.

    Klicken Sie auf das Symbol mit den zwei hintereinanderliegenden Vierecken
    (siehe Abb. 4.1).

    • Der Präsentationsbereich wird als separates Fenster abgekoppelt.

    • Sie können dieses Fenster nun in einen beliebigen Bereich Ihres Bildschirms legen.

      Das Symbol der hintereinanderliegenden Vierecke erscheint nun – in blau – in der Symbolleiste unten links als erstes Symbol von rechts und zeigt Ihnen somit an, dass Sie in einem separaten Fenster präsentieren (Abb. 4.2).

    • Achten Sie darauf, dass Sie den entkoppelten Präsentationsbereich nicht zu nah an den Bildschirmrand schieben. 

      Es ist sonst möglich, dass sich der entkoppelte Präsentationsbereich unerwünscht im Vollbildmodus öffnet.

  5. Es steht Ihnen nun im alfaview-Raum mehr Platz zur Verfügung, so dass Sie das alfaview-Fenster ggf. noch vergrößern können. 

    • Auf den Abbildungen 5.1 und 5.2 sehen Sie beispielhaft, wie im alfaview-Raum neben der Präsentation einmal im "Bearbeiten-Modus" (5.1) und einmal im Präsentations-Modus (5.2) und dem entkoppelten Präsentationsbereich auch der Chat und die Kamerabilder verfügbar sind.

    • Abbildung 5.1: PowerPoint im "Bearbeiten Modus"

    • Abbildung 5.2: PowerPoint im "Präsentations-Modus" (Fenster)

  6. Ein Klick auf Schließen (X-Symbol oben rechts) im separaten Fenster Ihrer Präsentation beendet die Entkopplung als separates Fenster (Abb. 6.1).

    • Ihre Präsentation wird wieder im alfaview-Präsentationsbereich angezeigt.

Probleme oder Fragen?

IMZ | IT-Infrastructure Services

Schreiben Sie ein Ticket an "Alfaview" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.