Inhalt freigeben - Anwendungen, Bereich teilen, Bildschirm.

AVIEW 10-040

Was Sie wissen müssen

Für Bildschirminhalte, die Sie als Moderator für andere Teilnehmende sichtbar machen wollen, also teilen wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Wenn Sie via App einem Raum beitreten, können Sie eine Anwendung freigeben, (d. h. ein offenes Programm auf Ihrem PC), einen Bildschirmbereich teilen (d. h. ein alfaview-Fenster, das Sie über den Bereich legen, den Sie teilen möchten), einen kompletten Bildschirm (Bildschirm "1" oder "2", wenn Sie mit zwei Monitoren arbeiten), eine Zweitkamera (falls diese installiert ist).

Die Möglichkeiten „Anwendung“, „Bereich teilen“, „Bildschirm“ werden nachfolgend erläutert. Für die Möglichkeit „Zweitkamera“ nutzen Sie bitte die Helpcard „Inhalt freigeben - Zweitkamera“ (Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:AVIEW 10-050).

Treten Sie alfaview über den Browser bei, haben Sie als Moderator nur die Möglichkeit, einen kompletten Bildschirm oder eine Zweitkamera (sofern installiert) freizugeben.

Als Teilnehmer/-in brauchen Sie VIP-Rechte, um die „Inhalt freigeben“-Funktion nutzen zu können.
Nähere Angaben zur Vergabe von VIP-Rechten finden Sie auf der Helpcard „Ein Meeting (Vorlesung, Konferenz, Hybrid-Veranstaltung leiten - Moderatorstatus“ (Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:AVIEW10-030).

Wenn Sie Ihren Inhalt, in welcher Form auch immer, geteilt haben, können Sie diesen als separates Fenster entkoppeln (um z. B. mehr Sicht auf die anderen alfaview-Funktionen zu haben. Diese Funktion wird in der Helpcard „Ein Meeting (Vorlesung, Konferenz, Hybrid-Veranstaltung leiten – Arbeitsbereich optimal einrichten“  (Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:AVIEW 10-035) beschrieben.

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie auf das „Inhalt freigeben“-Symbol, das dritte von links in der Symbolleiste oben Mitte.

    • Ein Untermenü mit den Auswahlmöglichkeiten, Anwendung, Bereich teilen, Bildschirm, Zweitkamera wird angezeigt.

    • (Sollten weitere Bildschirme angeschlossen sein, so werden diese in dem Auswahlmenü ebenfalls aufgeführt).

  2. Anwendung freigeben

    • Klicken Sie auf „Anwendung“.

    • Eine Liste Ihrer offenen Programme wird angezeigt.

    • Klicken Sie auf das Programm, das Sie teilen möchten und auf den dann blauen Button „Teilen“ unten rechts.

    • Das ausgewählte Programm wird im Präsentationsbereich von alfaview angezeigt.

  3. Bereich teilen

    • Klicken Sie auf „Bereich teilen“.

    • Ein blau umrandetes Fenster erscheint mit einem Button „Start“.

    • Wählen Sie durch Vergrößern und Verschieben des Fensters einen gewünschten Bereich Ihres Desktops aus und klicken Sie anschließend auf „Start“.

    • Der ausgewählte Desktopbereich wird im Präsentationsbereich von alfaview angezeigt.

    • Die Umrandung des Fensters wechselt auf rot (=live-Übertragung).

      Orange=Pause: Wenn Sie das Fenster während der Übertragung verändern.

    • Sobald Sie die Maustaste loslassen, wechselt die Fensterumrandung auf rot, d. h. live, d. h. für jeden sichtbar.

    • Klicken Sie vor einer Veränderung des Ausschnitts auf „Pause“ (Doppelstrichsymbol).

      Sie können auf diese Weise Fensteranordnungen oder Markierungen vorbereiten.

      Klicken Sie erneut auf das Doppelstrichsymbol für die Live-Übertragung – die Fensterumrandung wird rot.

    • Bitte übertragen Sie keine Personenvideos mit dieser Funktion. Auf diese Weise erzeugen Sie eine optische Vervielfältigung des Videomaterials und somit eine Art Unendlichkeitseffekt.

    • Für die Übertragung einer PowerPointpräsentation wählen Sie in PowerPoint besser den Fenstermodus statt den Vollbildmodus. Damit behalten Sie den Überblick über die Ereignisse im Raum.

    • Um PowerPoint Präsentation mit Animationen im Fenstermodus zu starten, klicken Sie auf "Bildschirmpräsentation einrichten" und wählen Sie dort die Option "Ansicht durch eine Einzelperson (Fenster)". In diesem Modus werden Animationen ausgegeben und Sie können das Zeichenwerkzeug verwenden. Sie haben allerdings keinen Zugriff auf den Notizbereich.

      Alternativ dazu können Sie die PowerPoint Präsentation im "Bearbeiten-Modus" belassen und behalten dadurch den Zugriff auf den Notizbereich, müssen aber auf angelegte Animationen verzichten.

    • Klicken Sie in der Titelleiste oben rechts auf das Viereck, um die Übertragung zu stoppen.

    • Die Fensterumrandung wird blau, die Titelleiste zeigt „Bereich teilen“.

    • Klicken Sie auf „Schließen“ (X-Symbol) oben rechts, um auch die blaue Umrandung zu entfernen.

  4. Bildschirm freigeben

    • Klicken Sie auf „Bildschirm“.

    • Der gesamte Desktop (Vollbild) Ihres Monitors wird im Präsentationsbereich von alfaview angezeigt.

    • Wenn Sie mit zwei Monitoren arbeiten, ist die Menüanzeige „Bildschirm 1“ und „Bildschirm 2“.

      Wenn Sie mit der Maus entweder auf „Bildschirm 1“ oder „Bildschirm 2“ zeigen, wird Ihnen anhand einer blau unterlegten Ziffer „1“ bzw. 2“ angezeigt, welcher Bildschirm gemeint ist.

    • Wenn mehrere Teilnehmende Ihren Bildschirm freigegeben haben, erscheinen die Namen und der geteilte Inhalt im Miniformat unten rechts.
      Ggf. müssen Sie den entsprechenden Namen anklicken, um den Inhalt zu sehen, um den es geht.

    • In diesem Modus können Sie keine Markierungen oder Bemerkungen (siehe Schritt 5) an Ihrem geteilten Inhalt vornehmen.

    • Klicken Sie auf „Stopp“ im Untermenü von „Inhalt freigeben“, wenn Sie die Bildschirmübertragung stoppen wollen.

  5. Option "Markierungen" bei "Bereich teilen"

    • Klicken Sie in der Titelleiste des Aufnahme-Fensters auf das Stift-Symbol.

    • Wählen Sie einen der angezeigten Farbpunkte und nehmen Sie die gewünschten Markierungen mit dieser Farbe im Bildausschnitt vor.

    • Sie können nun beliebig viele Markierungen in Ihrem Aufnahme-Fenster vornehmen.

    • Um alle Markierungen wieder zu entfernen, klicken Sie erneut auf das Stift-Symbol.

  6. Bereich teilen beenden

    • Klicken Sie auf das Stopp-Icon in der Titelleiste (Viereck-Symbol).

    • Die Aufnahme wird gestoppt.
      (Optisch erkennbar ist der Stopp daran, dass sich der Fensterrahmen wieder blau färbt und in der Titelleiste der Text "Bereich teilen" angezeigt wird.)

Probleme oder Fragen?

IMZ | IT-Infrastructure Services

Schreiben Sie ein Ticket an "Alfaview" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.