Gruppen (öffentliche Räume) anlegen

CHAT 10-050

Was Sie wissen müssen

In Matrix können Sie private (siehe HelpCard 10-040) oder öffentliche Gruppen (respektive Räume) anlegen (Anleitung weiter unten auf dieser HelpCard). Öffentliche Gruppen können selbstständig von denjenigen betreten werden, welche über den Raumlink verfügen.
Dies ist dann hilfreich, wenn Sie eine große Gruppe bilden möchten, aber nicht alle Teilnehmenden einzeln einladen möchten.
Sie als Gruppenadministrator*in können Personen auch aus der Gruppe entfernen, wenn diese nicht Teil der Gruppe sein sollen.

Was Sie tun müssen

  1. Legen Sie zunächst einen privaten Raum an

    • Klicken Sie auf der linken Seite, neben Räume, auf das Plus-Symbol "Raum hinzufügen" (siehe Abb. 1.1).

    • Wählen Sie die Option "Neuer Raum" aus.

    • Über "öffentliche Räume erkunden" können Sie anderen öffentlichen Räumen beitreten.

    • Geben Sie dem Raum einen Namen und klicken Sie auf „Raum erstellen“.

    • Der private Raum wird erstellt und Sie befinden sich im Chatfenster des Raums.

    • Der Raum wird links in der Leiste unter „Räume“ aufgelistet, zunächst als „Empty room“. Nach Aktualisierung der Ansicht finden Sie den Raum mit dem hinterlegten Namen in der Liste.

  2. Wandeln Sie den privaten Raum in einen öffentlichen Raum um

    • Klicken Sie rechts oben auf das Info-Icon (siehe Abb. 2.1).

    • Die Rauminformationen öffnen sich.

    • Öffnen Sie in den Rauminformationen die Raumeinstellungen (siehe Abb. 2.2).

    • Sie befinden sich im ersten Reiter "Allgemein".

    • Scrollen Sie etwas herunter, bis Sie zum Abschnitt lokale Adresse gelangen.

    • Klicken Sie auf "Mehr anzeigen" und setzen Sie eine lokale Adresse (siehe Abb 2.3). Fügen Sie diese anschließend hinzu.

    • Die Adresse wird beim Abschnitt "Lokale Adressen" aufgelistet.

    • Klicken Sie in den Tab Sicherheit.

    • Aktivieren Sie bei "Wer kann diesen Raum betreten" "Alle, die den Raumlink kennen (ausgenommen Gäste)".

    • Gäste sind Personen anderer Matrix-Föderationen.

    • Bei "Wer kann den bisherigen Chatverlauf lesen" könnten Sie bei Bedarf auch auf "Mitglieder (ab Beitreten)" umstellen.

    • Wir empfehlen bei „Rollen und Berechtigungen“ die Standardeinstellungen zu belassen. An dieser Stelle wird definiert, welche Rechte Raumadministratoren, Moderatoren und die Standard-Rolle besitzen.
      Einzelnen Personen weisen Sie (siehe Schritt 4) an anderer Stelle Ihre Rollenberechtigung zu.

    • Unter "Benachrichtigungen" können Sie einen individuellen Ton hinterlegen.

    • Schließen Sie die Raumeinstellungen mit Klick auf das Kreuz oben rechts.

  3. Personen Zugang zum Raum gewähren

    • Sofern Sie die Rauminformationen noch nicht geöffnet haben, klicken Sie rechts oben auf das Info-Icon.

    • Klicken Sie auf "Raum teilen".

    • Kopieren Sie den dort generierten Link in Ihre Zwischenablage, um andere Personen in Ihren Raum einzuladen.

  4. Tipp: Sie können in einer Gruppe auch eine Person mittels @Benutzername direkt ansprechen.

Probleme oder Fragen?

IMZ

Schreiben Sie ein Ticket an "Sonstige Dienste und Anfragen" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.