Ein Meeting (Vorlesung, Konferenz, Hybrid-Veranstaltung) leiten - Moderatorstatus

AVIEW 10-030

Was Sie wissen müssen

Als Moderator haben Sie einige zusätzliche Möglichkeiten, wie z. B. Ihre eigenen Einstellungen ändern, einzelne Teilnehmende via Chat kontaktieren, Teilnehmerrechte vorübergehend einschränken oder erweitern, den Chat-Verlauf sichern etc.

Moderatorenrechte erhalten Sie automatisch, indem Sie den Raum über den
digitalen Campus“ aufrufen und den Raum in der Raumübersicht über den grünen Button "Raum betreten" aufrufen.

Wenn Sie den Button „Link kopieren“ nutzen, betreten Sie den entsprechenden Raum im Teilnehmerstatus.

Wenn Sie keine Moderator-Rechte benötigen, also kein Meeting leiten, nutzen Sie bitte die Helpcard „An einem Meeting (Vorlesung, Konferenz, Hybrid-Veranstaltung) teilnehmen – Teilnehmerstatus“ (Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:AVIEW 10-020).

Für einen schnellen Überblick mit den Funktionen „In (Unter-)Raum wechseln“ bzw. wissen, wer am Meeting teilnimmt, “, Lautstärke regeln, Mikrofon und Kamera ein-, ausschalten und „Meeting-Raum verlassen“ nutzen Sie bitte die Helpcard „Schnellüberblick für Meetingteilnahme“ (Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:AVIEW 10-018).

Für die Funktion Bildschirminhalt freigeben nutzen Sie bitte die Helpcards „Inhalt freigeben – Anwendungen, Bereich teilen, Bildschirm“ (Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:AVIEW 10-040), „Inhalt freigeben – Zweitkamera“ (Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:AVIEW 10-050).

Achtung: Treten Sie alfaview via Browser bei, steht Ihnen nur „Bildschirm“ und „Zweitkamera“ (wenn diese angeschlossen ist) zur Verfügung.

Ausgangspunkt ist eine bestehende Verbindung zu einem Online-Vorlesungsraum bzw. einem Raum der Zentralen Einheiten, d. h., Sie befinden sich in einem der Raum Ihrer Fakultät bzw. einem Raum einer Zentralen Einheit.

Was Sie tun müssen

  1. Teilnehmerliste einblenden, um Moderatorenfunktionen auszuführen

    • Klicken Sie auf das „Teilnehmerliste öffnen“-Symbol – „Zwei-Personen-Symbol“ -
      (1. Symbol von links in der Symbolleiste oben rechts).

    • In einem rechten Fenster öffnen sich alle Räume und Unterräume (Gruppen) mit evtl. vorhandenen Teilnehmenden.

    • Zeigen Sie in der Teilnehmerliste auf sich selbst oder eine andere Person, um bestimmte Steuerungen (siehe nachfolgende Schritte) vorzunehmen.

  2. Moderator-Funktionen im Überblick

    • Klicken Sie auf das Mikrofon- oder Kamerasymbol, um das Mikrofon oder die Kamera der entsprechenden Person zu erlauben oder zu unterbinden.

    • Wenn Sie an dieser Stelle Mikrofon und Kamera erlauben bzw. nicht erlauben, hat ein Klick auf das entsprechende Symbol in der Symbolleiste in der Mitte keinerlei Auswirkungen.
      Bsp: Sie haben sich selbst oder einer anderen Person die Kamera an dieser Stelle deaktiviert. Sie können sie auch nur an dieser Stelle wieder für sich oder die andere Person aktivieren.
      Das entsprechende Symbol ist an dieser Stelle rot, wenn es deaktiviert ist.

    • Klicken Sie auf das Stern-Symbol, um Ihren oder den VIP-Status einer anderen Person zu aktivieren oder zu deaktivieren.

    • Bei aktivem VIP-Status wird der oder die Teilnehmende optisch hervorgehoben:
      Das Video wird an die erste Stelle der Video-Reihenfolge gesetzt (gibt es nur VIPs, erscheint das Video in der Reihenfolge des Betretens).
      Mit VIP-Rechten hat das Videobild eine bessere Qualität.

    • Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte, um z. B.
      - einer anderen Person eine Nachricht zu schreiben, oder
      - die o. g. Einstellungen an dieser Stelle zu erlauben bzw. zu unterbinden oder
      - um einer Person die Bildschirmfreigabe zu erlauben bzw. zu unterbinden oder
      - mit „Pop out“ das Videobild der entsprechenden Person als zusätzliches Extra-Fenster (das verschoben werden kann) auszulagern oder
      - um diese Person aus dem Raum zu entfernen.

  3. Moderator-Funktionen im Einzelnen

  4. Einen Teilnehmer/eine Teilnehmerin hervorheben (VIP-Rechte vergeben)

    • Zeigen Sie in der Teilnehmerliste auf den Namen der gewünschten Person.

    • Klicken Sie auf das Stern-Symbol, um den VIP-Status für diese Person zu aktivieren
      (Standard bei Teilnehmer-Status der Person: Aus)

    • Die Person hat nun VIP-Status, optisch erkennbar am blau gefärbten Stern-Symbol.

    • Klicken Sie erneut auf das Stern-Symbol, um den VIP-Status der Person zu beenden.

  5. Einem Teilnehmer/einer Teilnehmerin das Mikrofon deaktivieren/aktivieren

    • Zeigen Sie in der Teilnehmerliste auf den Namen der gewünschten Person.

    • Klicken Sie auf das Mikrofon-Symbol, um das Mikrofon für diese Person zu deaktivieren.

    • Die Person kann nun nicht mehr gehört werden, optisch erkennbar am rot gefärbten Mikrofon-Symbol.

    • Klicken Sie erneut auf das Mikrofon-Symbol, um der Person das Mikrofon wieder zu erlauben.

    • An dieser Stelle hat die Einstellung Priorität, d. h., das Mikrofon-Symbol in der Symbolleiste des Personenbereichs der Person hat keinerlei Auswirkungen.
      Sie als Moderator steuern diese Einstellung hier.

  6. Einem Teilnehmer/einer Teilnehmerin die Kamera deaktivieren/aktivieren

    • Zeigen Sie in der Teilnehmerliste auf den Namen der gewünschten Person.

    • Klicken Sie auf das Kamera-Symbol, um die Kamera für diese Person zu deaktivieren.

    • Die Person kann nun nicht mehr gesehen werden, optisch erkennbar am rot gefärbten Kamera-Symbol.

    • Klicken Sie erneut auf das Kamera-Symbol, um der Person die Kamera wieder zu erlauben bzw. ihr Videobild sichtbar zu machen.

    • An dieser Stelle hat die Einstellung Priorität, d. h., das Kamera-Symbol in der Symbolleiste des Personenbereichs der Person hat keinerlei Auswirkungen.
      Sie als Moderator steuern diese Einstellung hier.

  7. Einem Teilnehmer/einer Teilnehmerin die Bildschirmfreigabe deaktivieren/aktivieren

    • Zeigen Sie in der Teilnehmerliste auf den Namen der gewünschten Person.

    • Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte und deaktivieren Sie die Option "Bildschirmfreigabe erlauben" (Standard: Erlaubt).

    • Klicken Sie erneut auf die drei vertikalen Punkte und aktivieren Sie die Option „Bildschirmfreigabe erlauben“, um der Person die Möglichkeit zu geben, ihren Bildschirm freizugeben.

  8. Nachricht an Teilnehmende in Gruppenräumen schreiben

    Diese Funktion ist z. B. geeignet, um Gruppenarbeit zu verteilen und/oder Gruppen „zurückzuholen“.

    Mit dieser Funktion können Sie eine Nachricht an eine oder an alle Gruppen (Räume) senden - unabhängig davon, ob Sie sich selbst im Hauptraum oder in einem der Unterräume (Gruppen) befinden.

    Zunächst wird beschrieben, wie Sie eine Nachricht an alle Gruppen schreiben können.
    Dies funktioniert nur über den „Hauptraum“ (=übergeordneter Raum, z. B. IMZ).

    • Klicken Sie hinter dem Namen des Hauptraums auf die drei vertikalen Punkte.

    • Zwei Optionen werden angezeigt.

    • Wählen Sie die Option "Kurznachrichten an alle Gruppen" aus, um alle Gruppen zu kontaktieren.

    • Schreiben Sie Ihre Nachricht im Fenster „Nachricht schreiben“.

    • Klicken Sie auf „Senden“ unterhalb des Eingabefeldes.

    • Sie erhalten nach erfolgreichem Senden eine Mitteilung (siehe Abb. 8.2).
      In Abbildung 8.3 sehen Sie die Sicht des Teilnehmenden.

    • Um nur eine einzelne Gruppe zu kontaktieren, müssen Sie die jeweilige Gruppe suchen und dort auf die drei senkrechten Punkte klicken.

      Anschließend wählen Sie "Kurznachricht an diese Gruppe aus".

    • Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte.

    • Klicken Sie auf „Kurznachricht schreiben“.

    • Schreiben Sie Ihre Nachricht im Fenster „Nachricht schreiben“.

    • Klicken Sie auf „Senden“ unterhalb des Eingabefeldes.

    • Sie erhalten nach erfolgreichem Senden eine Mitteilung.

  9. Nachricht an eine bestimmte Person schreiben
    Sie können, egal ob Sie sich im Hauptraum oder in einer Gruppe eines Raums befinden, einzelnen Teilnehmenden eine Nachricht schreiben.
    Diese Funktion erlaubt es auch Teilnehmenden, den Moderator zu kontaktieren, um beispielsweise einen Redebeitrag zu signalisieren.

    • Zeigen Sie in der Teilnehmerliste auf den Namen der gewünschten Person.

    • Ein kleines Auswahlmenü wird angezeigt.

    • Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte.

    • Klicken Sie auf „Kurznachricht schreiben“.

    • Schreiben Sie Ihre Nachricht im Fenster „Nachricht schreiben“.

    • Klicken Sie auf „Senden“ unterhalb des Eingabefeldes.

    • Sie erhalten nach erfolgreichem Senden eine Mitteilung.

  10. Chat-Verlauf exportieren

    • Klicken Sie auf das „Gruppennachrichten öffnen“-Symbol (Chat-Symbol)
      (2. Symbol von links in der Symbolleiste oben rechts).

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Chat-Verlauf
      (mobile Version: Doppel-Tippen), um diesen zu kopieren.

    • Klicken Sie erneut auf das Chat-Symbol, um die Gruppennachrichten zu schließen.

Probleme oder Fragen?

IMZ | IT-Infrastructure Services

Schreiben Sie ein Ticket an "Alfaview" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.