Kurs ohne Vorlage erstellen

FELIX 10-020

Was Sie wissen müssen

Für das Erstellen von Kursen in FELIX benötigen Sie Autorenrechte. Loggen Sie sich zunächst mit Ihrem HFU-Account in FELIX ein. Beantragen Sie dann beim FELIX-Support via Ticket (siehe auch "Ticket schreiben" unten) Autorenrechte.

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie in den "Autorenbereich" (oben).

    • Unter "Favoriten" oder "Meine Einträge" finden Sie das Menü "Erstellen" (links oben).

  2. Klicken Sie auf "Erstellen" und wählen Sie „Kurs“.

    • Es öffnet sich das Dialogfeld "Kurs erstellen". Sie haben nun die Auswahl zwischen "Lernpfad" und "herkömmlicher Kurs".

    • Möchten Sie keinen Lernpfad erstellen, so müssen Sie hier "herkömmlicher Kurs" auswählen.

  3. Geben Sie einen Titel für Ihre Veranstaltung ein und klicken Sie auf "Erstellen".

    • Verwenden Sie keine Umlaute und vermeiden Sie bis auf (), /\, -, _ alle anderen Sonderzeichen. Verwenden Sie zur Übersichtlichkeit folgende Routine:
      Titel_ ggf. Studiengang _ (Ihr Nachname), Beispiel: Marketing_WNB_(Huebner).

    • Der Administrations-Bereich des Kurses öffnet sich.

    • Hier können Sie die Info-Seite zu Ihrem Kurs gestalten und wichtige Kurseinstellungen administrieren.

  4. Wählen Sie im Tab „Durchführung“ das gewünschte Semester aus, um die Aktualität des Kurses bereits im Katalog anzuzeigen.

    Speichern Sie die Eingabe.

  5. Klicken Sie auf „Administration“ (oben) und wählen Sie „Kurseditor".

    • Der Kurs öffnet sich in der Editoransicht.

  6. Wählen Sie unter "Kursbausteine einfügen" (oben) die gewünschten Kursbausteine aus (siehe dazu HelpCard 30-010 ff).

  7. Klicken Sie auf das rote Kreuz (oben rechts), um den Kurseditor zu schließen. Wählen Sie die Option "Ja, automatisch", um vorgenommene Änderungen zu publizieren.

  8. Um Ihren Kurs für Ihre Studierenden zugänglich zu machen, öffnen Sie unter "Administration" die "Einstellungen" und dort den Tab "Freigabe".
    Fügen Sie unter "Zugang für Teilnehmer der Organisation" eine Buchungsmethode Ihrer Wahl hinzu (siehe Empfehlung unten). Mehr zu den verschiedenen Zugangsmöglichkeiten erfahren Sie in der HelpCard 10-030.
    Tragen Sie Ihren Kurs außerdem in den Katalog ein (siehe HelpCard 10-030 und 10-040).

    • Damit Ihre eingestellten Materialien nur für berechtigte Studierende der Veranstaltung zugänglich sind (siehe UrhWissG §60), empfehlen wir Ihnen eine zeitlich begrenzte Buchungsmethode (siehe HelpCard 10-030) oder eine Kurseinschreibung (siehe HelpCard 30-010) zu verwenden. Alternativ dazu können Sie den Kurszugriff auf "privat" setzen und die Studierenden händisch über die Mitgliederverwaltung eintragen (siehe HelpCard 20-020).

  9. Zuletzt müssen Sie Ihren Kurs im Status von "Vorbereitung" auf "Veröffentlicht" stellen.

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.10 | TUT A3.04

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 1382 oder schreiben Sie ein Ticket an "FELIX" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.