Testergebnisse einsehen und bewerten

FELIX 40-140

Was Sie wissen müssen

Wenn Sie Ihre Test-Fragen aus dem Fragenpool einem Test zugewiesen haben (siehe HelpCard 40-130) und diesen Test mittels Test- oder Selbsttest-Baustein in einen Kurs eingebunden haben (siehe HelpCard 30-160), dann ermöglicht der Kurs das Speichern der Ergebnisse.

Zur Einsicht und Bewertung von Testergebnissen haben Sie zwei Möglichkeiten:

(1) über das "Bewertungswerkzeug": Die Ergebnisse können direkt in FELIX eingesehen, bewertet und ggf. korrigiert werden (Anleitung finden Sie auf dieser HelpCard).
(2) über die "Datenarchivierung": Die Datenarchivierung ermöglicht den Export der Ergebnisse als Zip-Datei. Diese beinhaltet eine Exceltabelle und ggf. Ordner mit abgegebenen Dateien. Mit dieser Zip-Datei können Sie die Test-Ergebnisse unabhängig von FELIX einsehen und ggf. korrigieren (siehe HelpCard 50-030).

Eine Ausnahme bildet der Selbsttest. Beim Selbsttest können die Ergebnisse ausschließlich über die Datenarchivierung (siehe HelpCard 50-030) eingesehen werden.

Was Sie tun müssen

  1. Suchen Sie den Kurs im "Autorenbereich", in dem Sie den Test eingebunden haben und öffnen Sie ihn.

  2. Öffnen Sie unter "Administration" das "Bewertungswerkzeug".

    • Das "Bewertungswerkzeug" öffnet sich.

  3. Wählen Sie die Ansicht "Benutzer" (oben Mitte).

    • Eine Liste aller im Kurs eingetragenen Teilnehmer öffnet sich.

  4. Klicken Sie auf den Testbaustein (links), dessen Ergebnisse angezeigt bzw. bewertet werden sollen.

    • In dieser Bausteinübersicht werden nur die zu bewertende Bausteine (Tests, Aufgaben und Bewertungsbausteine) und ggf. diesen übergeordneten Bausteine (z.B. Struktur-Bausteine) angezeigt.
      Ggf. müssen Sie einen Baustein anklicken, um die ihm untergeordneten Bausteine einsehen zu können.

    • In der angezeigten Übersichtstabelle können Sie jetzt einsehen, welche Teilnehmende welchen "Status" bzw. "Fortschritt" inne haben.

  5. Kontrollieren Sie zunächst die Spalte "Fortschritt". Bei allen Studierenden, die am Test teilgenommen haben, sollte ein "Beendet" stehen, dann kann der Test auch bewertet werden. Ist dies nicht der Fall, können Sie mit "Tests einziehen" (oberhalb der Tabelle) nicht beendete Tests schließen.

  6. Wählen Sie einen Studierenden nach dem anderen in der Übersichtstabelle an. Sie können die Antworten aller Fragen eines Studierenden über "Resultate" anschauen.
    Über "Korrigieren" können Sie Punkte bei einzelnen Benutzern hinzufügen oder abziehen. Die verbesserte Punktzahl wird nach dem Speichern automatisch zur Gesamtpunktzahl addiert bzw. von ihr subtrahiert

    • Die Option "Korrigieren" wird nur angezeigt, wenn iim Kurs unter "Administration" > "Kurseditor" im jeweiligen Testbaustein unter der Testkonfiguration im Bereich "Korrektur" die Option "Manuell" eingestellt ist. Diese Einstellung wird automatisch gesetzt, wenn der Test offene bzw. nicht automatisch auswertbare Frageformate enthält (z.B Textfragen, Zeichnen etc.). Diese Option kann auch nachträglich nach dem Testdurchlauf (abgeschlossene Testphase) eingestellt werden.

  7. Klicken Sie auf "Korrigieren" (oberhalb der Übersichtstabelle), um alle Benutzerdaten einer Frage der Reihe nach zu korrigieren. Die jeweiligen Nutzer sind mit "Benutzer 1", "Benutzer 2" etc. anwählbar und damit auch bis zu einem gewissen Grad anonym beim Korrigieren.

  8. Beenden Sie Ihre Bewertung bzw. Korrektur, in dem Sie am Ende der Tabelle "Alle Auswählen" klicken und die Bewertung "Auf Status 'abgeschlossen' setzen".

    • Sie können mit "'Sichtbar' setzen" die Resultate über die kursinternen "Leistungsnachweise" an die Studierenden kommunizieren.

      Die Studierenden finden die Information "Bestanden/Nicht Bestanden" und/oder die jeweilige Punktzahl in Ihrem Kurs unter "Mein Kurs" > "Leistungsnachweis". "Kommentar für Benutzer" kann bei Testbausteinen und auch bei Leistungsnachweisen nicht ausgegeben werden.

    • Denken Sie daran, dass prüfungsrelevanten Leistungen regelmäßig (am besten zum Ende des Semesters) archiviert werden sollten, da bei Exmatrikulation eines Studierenden auch die Daten aus FELIX gelöscht werden.

    • Unter "Administration" (links) können Sie eine Test-Statistik mit den gängigsten Kennzahlen zum gesamten Test aber auch zu den einzelnen Fragen abrufen.

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.10 | TUT A3.04

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 1382 oder schreiben Sie ein Ticket an "FELIX" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.