Test aus Fragenpool erstellen

FELIX 40-130

Was Sie wissen müssen

Nachdem Sie Ihre Fragen im Fragenpool erstellt/importiert haben (HelpCard 40-110 bzw. HelpCard 40-120), müssen Sie die gewünschten Fragen einem Test zuweisen.

Zu unserem Videoclip.

Was Sie tun müssen

  1. Wählen Sie im "Fragenpool" die gewünschten Fragen aus, indem Sie diese mit einem Haken versehen.

  2. Klicken Sie am Ende der Seite auf "Test erstellen".

    • Das Fenster "Test erstellen" öffnet sich und bietet eine Übersicht der ausgewählten Fragen.

  3. Bestätigen Sie mit "Test erstellen".

  4. Geben Sie dem Test einen Titel und klicken Sie auf "Erstellen".

    • Verwenden Sie keine Umlaute und vermeiden Sie bis auf (), / \, -, _ alle anderen Sonderzeichen.

    • Der neue Test mit den ausgewählten Fragen öffnet sich im Testeditor.
      Die Fragen wurden unterhalb einer Sektion eingefügt. Sektionen dienen der Strukturierung des Tests.

    • Fragen aus dem Fragenpool können im Test nicht automatisch verändert bzw. korrigiert werden. Möchten Sie eine Frage nach der Einstellung im Test nochmal ändern/korrigieren gibt es zwei Möglichkeiten:

      (1) Löschen Sie die zu ändernde Frage aus dem Test (siehe Schritt 9), ändern/korrigieren Sie die Frage im Fragenpool und fügen Sie die Frage erneut in den Test ein (siehe Schritt 8).

      (2) Wählen Sie die zu ändernde Frage im Test an und klicken Sie auf den Tab "Fragenpool" und auf "Kopie erstellen und bearbeiten". Dadurch wird die Frage von der Poolfrage entkoppelt. Diese Variante sollten Sie nur wählen, wenn Sie die Frage nur für diesen speziellen Test verändern möchten, die Frage im Pool aber unverändert bleiben soll.

  5. Wählen Sie das oberste Testelement (links) und konfigurieren Sie die gewünschten Testeinstellungen für den gesamten Test (z.B. Zeitbeschränkung, notwendige Punktzahl).

    • Die Testeinstellungen lassen sich auch im jeweiligen Kurs einstellen bzw. verändern, in den der Test nach Fertigstellung eingebunden werden muss (siehe HelpCard 30-160).

  6. Unter diesem obersten Testelement befindet sich eine automatisch erstellte Sektion, welche Ihre eingefügten Fragen enthält.

    Klicken Sie auf die "Sektion" (links) und geben Sie der Sektion einen Titel.
    "Speichern" Sie die Änderung.

    • Vergeben Sie einen kurzen Sektionstitel (max. 40 Zeichen), um das Layout nicht zu verschieben.

    • Wählen Sie ggf. bei "Zufällige Reihenfolge der Fragen oder der Sektionen" "Ja", um bei "scharfen" Tests oder eKlausuren das Abschreiben durch die zufällige Fragen-Reihenfolge zu erschweren.

    • Sektionen können einen Test beispielsweise thematisch unterteilen. Um das Abschreiben in Klausuren zu erschweren, haben Sie die Möglichkeit die Fragen in den einzelnen Sektionen zufällig erscheinen zu lassen. Das Einfügen von Untersektionen erlaubt es Ihnen nicht nur die Fragen in den einzelnen Sektionen zufällig erscheinen zu lassen, sondern auch die zufällige Reihung dieser Untersektionen, um das Abschreiben zusätzlich zu erschweren.

  7. Sie können weitere Sektionen oder auch Unter-Sektionen erstellen.

    Klicken Sie auf "Elemente hinzufügen" und anschließend auf "Sektion" um ggf. eine weitere Fragesektion zu erstellen.

    • Die neue Sektion wird eingefügt.

    • Möchten Sie gerne, dass sowohl die Fragen, als auch die erstellten Sektionen im Testmodus in zufälliger Reihenfolge erscheinen, so müssen sie die neu erstellte Sektion als Untersektion einfügen. Schieben Sie die neu erstellte Sektion mit Drag&Drop in die bereits vorhandene, automatisch erstellte, Sektion. Wählen Sie auch hier, falls gewünscht, die „Zufällige Reihenfolge der Fragen oder der Sektionen“ aus.

    • Mit Drag&Drop können Sie Fragen aus der vorhandenen Sektion in die neue Sektion ziehen. Fragen werden immer als letzte Frage eingefügt.

  8. Sie können in die erstellten Sektionen weitere Fragen hinzufügen. Fügen Sie unter "Elemente hinzufügen" mit "Fragen aus Pool importieren" weitere Fragen aus dem Pool zu der jeweiligen Sektion hinzu. Haken Sie die jeweilige/n Frage/n an und klicken Sie auf "Auswählen".

    • Die Fragen werden unterhalb der letzten Frage in der jeweiligen Sektion eingefügt. Sie können per Drag&Drop verschoben werden.

  9. Löschen Sie eine eingestellte Frage, indem Sie diese anwählen und unter "Elemente ändern" auf "Löschen" klicken. Bestätigen Sie den Löschvorgang mit "Ja".

  10. Schließen Sie den Testeditor mit dem roten Kreuz (oben rechts), um die Fragen im Testlauf anzuschauen.

  11. Binden Sie den erstellten Test im letzten Schritt in den gewünschten Kurs ein (siehe HelpCard 30-160).

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.10 | TUT A3.04

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 1382 oder schreiben Sie ein Ticket an "FELIX" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.