FELIX und Medienportal Hand in Hand - Embedcode

MEPO 10-050

Was Sie wissen müssen

Unsere Empfehlung ist: Betten Sie Ihre Videos via Embed-Code direkt in FELIX ein, so können Ihre Studierenden die Videos direkt in FELIX abspielen, ohne die Plattform wechseln zu müssen.

Vielleicht hilft Ihnen auch unser Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Videoclip weiter?

Was Sie tun müssen

  1. Die Einbindung via "Embed-Code" erlaubt Ihren Studierenden das Video direkt in FELIX abzuspielen.
    In FELIX  benötigen Sie zur Einbettung der Embed-Codes von Videos eine "Einzelne Seite" (HTML) (siehe Schritt 2).

    • Das Video öffnet sich. Sie finden die Funktion "Teilen."

    • Klicken Sie auf "Teilen" (Bild 1.1) und kopieren Sie dann (z.B. mit STRG + C) den Embedcode(1.2) in Ihre Zwischenablage

  2. Gehen Sie in Ihren FELIX-Kurs. Fügen Sie, falls noch nicht vorhanden, eine "einzelne Seite" ein (siehe Felix HelpCard Interner Link öffnet sich in neuem Fenster:30-040).

    • Bearbeiten Sie diese in der Kursansicht, indem Sie auf den Bleistift klicken (Bild 2.1)

    • Öffnen Sie den Quelltext (Bild 2.2) und fügen Sie aus der Zwischenablage den Embed-Code zwischen die beiden Paragraphen (<p>) ein, wie in Bild 2.3 gezeigt.

    • Das Video kann nun von den Studierenden Ihres FELIX-Kurses direkt in FELIX abgespielt werden.

    • Indem Sie Schritt 2 für weitere Videos wiederholen, können Sie auch mehrere Videos untereinander in einer einzelnen HTML-Seite platzieren.

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.01 | TUT A3.04

Schreiben Sie ein Ticket an "Medienportal" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.