Wie stelle ich mein Video bereit - eine Entscheidungshilfe

FAQ MEPO-1040

Was Sie wissen müssen

Sie können Ihre Videos durch das Zusammenspiel der Veröffentlichungs-Art (öffentlich, versteckt, passwortgeschützt) und den sogenannten Medien-Berechtigungen (für Gäste, Benutzer, Moderatoren, Administratoren) auf verschiedene Art und Weise bereitstellen. Diese FAQ soll Ihnen bei dieser Entscheidung helfen.

Es existieren folgende Rollen:
Gast = Personen ohne HFU-Login (anonyme Besucher/innen).
Benutzer = Alle Angehörigen der HFU (mit Login).
Moderator = Benutzer können Moderatoren werden. Moderatoren haben die Berechtigung Videos hochzuladen.
Administrator = Personen mit Administratorenrechte.

Bitte entziehen Sie nicht den Administratoren, Moderatoren oder den Benutzern die Medien-Berechtigung, sonst kann das Video von Ihnen als Moderator nicht mehr verwaltet, von uns als Administratoren nicht mehr administriert und von den Benutzern nicht mehr angesehen werden.

Was Sie tun müssen

  1. Öffentlich: Video ist für jeden - auch für Nicht-Angehörige der Hochschule - zugänglich (z.B. zu Marketing-Zwecken, Information für Studieninteressierte, etc.).
    Es soll auf der Start-Seite, in den Kategorien und über die Suchfunktion aufgerufen werden können.

    • Setzen Sie die "Veröffentlichung" auf "Öffentlich - das Medium ist für jeden sichtbar".

    • Belassen Sie die voreingestellten Medien-Berechtigungen (Gast bleibt aktiviert).

    • Das Video kann ohne Login (da auch für Gäste zugänglich) auf der Start-Seite, in den Kategorien sowie über die Suchfunktion aufgerufen werden.

  2. Hochschulöffentlich: Video soll nur für Mitglieder (nach Log-In) verfügbar sein. Es soll auf der Start-Seite, in den Kategorien und über die Suchfunktion aufzufinden oder per Link zugänglich sein.

    • Setzen Sie die "Veröffentlichung" auf "Öffentlich - das Medium ist für jeden sichtbar".

    • Deaktivieren Sie in den Medien-Berechtigungen den "Gast".

    • Das Video kann von HFU-Mitgliedern nach Log-In auf der Start-Seite, in den Kategorien sowie über die Suchfunktion oder per Link aufgerufen werden.

  3. Für eine Einbettung in Ihren FELIX-Kurs empfehlen wir folgende Variante:
    Im FELIX-Kurs abspielbar (ohne Login im Medienportal):
    Studierende Ihres FELIX-Kurses sollen das Video direkt in FELIX anschauen können, ohne sich im Hintergrund in das Medienportal einloggen zu müssen. Das Video soll nicht im Medienportal auf der Start-Seite, in den Kategorien oder via Suchfunktion aufgefunden werden können.

    • Setzen Sie die "Veröffentlichung" auf "Versteckt - dieses Medium ist nur über einen direkten Link zugänglich".

    • Belassen Sie bei Medien-Berechtigung die Voreinstellung (alle vier Nutzer-Gruppen bleiben aktiviert).

    • Betten Sie Ihr Video via Embed-Code in einen FELIX-Kurs ein (siehe Mepo HelpCard 10-050).

    • Ihr Video kann nun - bedingt durch die "Gast-Berechtigung" - in Ihrem FELIX-Kurs von Ihren Studierenden direkt gestreamt werden, ohne dass diese im Hintergrund im Medienportal eingeloggt sein müssen. Ihr Video ist durch die Einbindung in Ihren FELIX-Kurs geschützt. Die Weitergabe des Video-Links, des Embed-Codes oder abgefilmten Inhalten an Dritte ist den Studierenden durch die Nutzungsbedingungen des Medienportals untersagt.

  4. Im FELIX-Kurs verlinkt (ohne Login im Medienportal): Studierende Ihres FELIX-Kurses sollen aus FELIX auf ein Video im Medienportal verlinkt werden. Sie können das Video aufrufen, ohne sich in das Medienportal einloggen zu müssen.Das Video soll nicht im Medienportal auf der Start-Seite, in den Kategorien oder via Suchfunktion aufgefunden werden können. Nur Personen, die den Link kennen (z.B. durch die Bekanntgabe in einem FELIX-Kurs) können das Video aufrufen.

    • Setzen Sie die "Veröffentlichung" auf "Versteckt - dieses Medium ist nur über einen direkten Link zugänglich".

    • Belassen Sie bei Medien-Berechtigung die Voreinstellung (alle vier Nutzer-Gruppen bleiben aktiviert).

    • Stellen Sie Ihren Studierenden im FELIX-Kurs den Direktlink zum Video zur Verfügung (siehe Mepo HelpCard 10-060).

    • Ihr Video ist über den Link zugänglich und kann - bedingt durch die "Gast-Berechtigung" - ohne Log-In von Ihren Studierenden abgerufen werden. Ihr Video ist durch die Einbindung in Ihren FELIX-Kurs geschützt. Die Weitergabe des Video-Links, des Embed-Codes oder abgefilmten Inhalten an Dritte ist den Studierenden durch die Nutzungsbedingungen des Medienportals untersagt.

  5. Im FELIX-Kurs verlinkt (mit Login im Medienportal): Studierende Ihres FELIX-Kurses sollen aus FELIX auf ein Video im Medienportal verlinkt werden. Sie können das Video aufrufen, sofern Sie sich ins Medienportal eingeloggt haben. Das Video soll nicht im Medienportal auf der Start-Seite, in den Kategorien oder via Suchfunktion aufgefunden werden können. Nur eingeloggte Personen, die den Link kennen (z.B. durch die Bekanntgabe in einem FELIX-Kurs) können das Video aufrufen.

    • Setzen Sie die "Veröffentlichung" auf "Versteckt - dieses Medium ist nur über einen direkten Link zugänglich".

    • Deaktivieren Sie in den Medien-Berechtigungen den "Gast".

    • Stellen Sie Ihren Studierenden im FELIX-Kurs den Direktlink zum Video zur Verfügung (siehe Mepo HelpCard 10-060).

    • Weisen Sie Ihre Studierenden darauf hin, dass sich diese erst im Medienportal einloggen müssen, dann den Link in die Adressleiste kopieren müssen, um auf das Video zugreifen zu können.

    • Ihr Video ist über den Link zugänglich und kann nach erfolgreichem Log-In in das Medienportal von Ihren Studierenden abgerufen werden. Ihr Video ist durch die Einbindung in Ihren FELIX-Kurs geschützt. Die Weitergabe des Video-Links, des Embed-Codes oder abgefilmten Inhalten an Dritte ist den Studierenden durch die Nutzungsbedingungen des Medienportals untersagt.

  6. Mit Passwort und Direktlink zugänglich: Das Video ist wie ein verstecktes Video nicht auf der Startseite des Medienportals, nicht in den Kategorien oder via Suchfunktion aufzufinden.

    • Setzen Sie die "Veröffentlichung" auf "Passwortgeschützt - dieses Medium ist nur über einen direkten Link und ein Passwort zugänglich".

    • In den Medien-Berechtigungen können Sie das Video öffentlich ("Gast" bleibt aktiviert) oder hochschulöffentlich (Gast deaktivieren = Login nötig) bereitstellen.

    • Stellen Sie Ihr Video anschließend via Direkt-Link und Passwort den Berechtigten zur Verfügung, beispielsweise in Ihrem FELIX-Kurs (siehe Mepo HelpCard 10-060).

    • Ihr Video ist über den Direktlink und unter Kenntnis des Passwortes zugänglich. Je nach konfigurierter Medien-Berechtigung ist das Video mit oder ohne Log-In im Medienportal aufrufbar.

  7. Für Gruppe im Medienportal abrufbar: Video soll nur für Personen zugänglich sein, die Teilnehmende einer - manuell erstellten - Gruppe im Medienportal sind.

    • Laden Sie Ihr Video "versteckt" hoch und belassen Sie bei Medien-Berechtigungen den "Gast", wenn Sie das Video in einen FELIX-Kurs einbetten wollen  (siehe HelpCard 10-030).
      Machen Sie es für eine Gruppe zugänglich (siehe Mepo HelpCard 10-040).

    • Das Video ist nun für die Studierenden entweder im Medienportal in der erstellten Gruppe zugänglich oder nach Einbettung via Embed-Code im jeweiligen FELIX-Kurs (siehe Mepo HelpCard 10-050).

    • Falls Sie den Link des Videos in einer Linkliste (siehe FELIX HelpCard 30-130) einbetten möchten, so müssen Sie in der Gruppe im Tab "Medien" unter Klick auf "Teilen" den Perma-Link (nicht den Direktlink) kopieren. Bei Weitergabe des Perma-Links kann dieser - auch falls er unerlaubt an Dritte weitergegeben wird - nur von Gruppenmitgliedern der im Medienportal erstellten Gruppe geöffnet werden.

Probleme oder Fragen?

IMZ

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 9585 oder schreiben Sie ein Ticket an "Learning Services" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.