Optionen im Video-Menü

RMOOC 20-030

Was Sie wissen müssen

Wenn Sie im Hauptmenü die Kachel "Video aufzeichnen" gewählt haben, gelangen Sie in die Optionen. Diese Anleitung führt Sie durch die wichtigsten Konfigurationen, die Sie in den Optionen vornehmen können.

Für die Steuerung können Sie den Touchscreen direkt am Rapidmooc nutzen sowie die Funktastatur (via Trackpad).

Was Sie tun müssen

  1. Wählen Sie im Hauptmenü die Kachel "Video aufzeichnen".

    • Es öffnen sich diverse Optionen.

  2. Aufnahme-Modus: Steuern Sie mit der Funktastatur als erstes (unten links) den Aufnahme-Modus an und wählen Sie "Green Screen" (links oben) aus.

    • Es stehen sieben verschiedene Video Modus Einstellungen zur Verfügung. Nutzen Sie "Green Screen", um sich vor den Folien einblenden zu lassen.
      Alle weiteren Videomodi filmen das Raumsetting mit ab (in unserem Fall den Green Screen) oder nur die Folien (Screencast).

    • Green Screen
      Der Green Screen wird vollständig durch die Präsentation/ein Hintergrundbild ersetzt. Der Sprecher wird davor eingeblendet.

    • Wenn Sie in Ihren Folien mit einem grünen Hintergrund arbeiten, dann können Sie beispielsweise Abbildungen und Diagramme sozusagen "frei schwebend" im Raumsetting einblenden lassen. Eine Beispielpräsentation findet sich in der entsprechenden FELIX-Gruppe.

  3. Wenn Sie einen Videomodus ausgewählt haben, rufen Sie anschießend die "Einstellungen" auf.

    • Wie in Abbildung 3.1 gezeigt, können Sie diverse Einstellungen vornehmen.
      Für "Rapidmooc Einsteiger" empfiehlt sich insbesondere die Konfiguration der Kamera-Position sowie die Nutzung des Szene-Editors.

    • Kamera-Position: Hier können Sie die Kameraausrichtung mit den Pfeiltasten steuern sowie mit hinein-und herauszoomen Ihre Sprechergröße ändern.
      Achtung: Steuern Sie nicht über den Rahmen des Green Screens hinaus.
      Ebenfalls können Sie Presets definieren. Bitte beachten Sie hierzu die HelpCard 30-010.

    • Tracking: Diese Funktion erlaubt es der Kamera die Bewegungen des Sprechers zu "tracken". Diese ist in unserem Setting (kleiner Raum) wenig relevant.

    • Szene-Editor: Mit dem Szene-Editor können Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Folien und ein weiteres Hintergrundbild miteinander so in „Szene setzen“, wie Sie es wünschen. Dies ist besonders dann empfehlenswert, wenn Sie in Ihren Folien nicht unbedingt Platz für Sie als Sprecher/in gelassen haben. Folgen Sie der HelpCard 20-035. (ab Schritt 2).

    • Greenscreen: Bei Auswahl des Aufnahmemodus "Greenscreen", können Sie die Qualität der Einblendung über den Greenscreen via Schieberegler vornehmen. Wir empfehlen zunächst, falls nötig, eine manuelle Anpassung.
      Manuelle Anpassung:
      Hierbei können Sie Vordergrund, Hintergrund und Rand (Kante z.B. der Friseur feiner einstellen) konfigurieren.
      Richtwerte sind: Vordergrund 15%, Hintergrund: 50%, Edge: zwischen 98 und 100 %.
      Tipp: Wichtig ist die Konfiguration bei blonden Haaren, hier kann man mit minimaler Erhöhung beim Vordergrund ein besseres Ergebnis erzielen.
      Eine automatische Anpassung nehmen Sie vor, indem Sie den Laptop abziehen, aus dem Bild gehen und anschließend "Farbton des Green Screens definieren" drücken. Warten Sie bis der Button grün ist, dann ist der Vorgang abgeschlossen.

    • Videomischpult: Es ist möglich eine Zweitkamera oder die integrierte Webcam des Laptops anzuschließen.

    • Mikrofone:
      Falls Sie ein weiteres Mikrofon angeschlossen haben, können Sie dies hier aktivieren - beispielsweise wenn Sie ein Video in einer Präsentation integriert haben und dieses abspielen möchten (Mikofon 3).
      Weiterhin können Sie hier die Lautstärke des Mikrofons einstellen.

  4. Gehen Sie mit "Zurück" zurück in das Menü "Video aufzeichnen".

  5. Ein-/Ausblenden: Mit Klick auf Ein-/Ausblenden können Sie während der Aufnahme das Kamerabild ausblenden und mit erneutem Klick wieder einblenden.

    • Diese Option ist besonders dann hilfreich, wenn Sie Inhalte auf den Folien überdecken würden.

  6. Teleprompter: Diese Option ist nur dann relevant, wenn Sie den Teleprompter nutzen möchten. Mehr Infos dazu auf der HelpCard 30-030.

  7. Wie Sie nun eine Aufnahme starten, zeigt Ihnen HelpCard 20-040.

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.01 | TUT A3.04

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 1382 oder schreiben Sie ein Ticket an "Learning Services" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.