Teilnehmer-Ordner einfügen

FELIX 30-080

Was Sie wissen müssen

Der Teilnehmer-Ordner ermöglicht einen einfachen Dateiaustausch zwischen den Teilnehmenden und den Betreuern. Bei der Erstellung des Kursbausteins können zwei Ordner ausgewählt werden. Der Abgabeorder, über den Teilnehmende ungesehen von anderen Teilnehmenden Dateien an Betreuer abgeben können, und der Rückgabeordner, in welchem die Betreuer Dateien an alle Teilnehmenden gleichzeitig oder individuell zurückgeben können.

Möchten Sie den Studierenden oder Studierenden-Gruppen zusätzlich zur Abgabe eine bzw. verschiedene Aufgabenstellung(en) verteilen und/oder deren Lösungen bewerten, verwenden Sie den Aufgabe- bzw. Gruppenaufgabe-Baustein (siehe HelpCard 30-090 oder 30-100).

Der Teilnehmer-Ordner ist im Gegensatz zum Aufgabe-Baustein wesentlich einfacher zu konfigurieren und zu verwalten.
Innerhalb des Teilnehmer-Ordners können Dateien eingestellt und zusätzlich auch Unterordner angelegt werden. Der Aufgabe-Baustein beinhaltet viele Funktionen, die an- bzw. abgewählt werden können, die bei Wahl jedoch in einem Prozess (nacheinander) ablaufen.

Ein Teilnehmer-Ordner besitzt eine Speicherkapazität von 100 MB, die Sie bei Bedarf erhöhen können, indem Sie eine Nachricht an Ihren Support (Kontakt unten links) mit folgenden Angaben schreiben: Titel des Kurses/Gruppe und Titel des Ordners.

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie in Ihrem Kurs unter "Administration" (oben links) auf "Kurseditor".

    • Der Kurseditor öffnet sich.

  2. Aktivieren Sie in der Kursstruktur (links) den Baustein, unter dem der neue Baustein eingefügt werden soll.
    Wählen Sie unter "Kursbausteine einfügen" (oben) den Baustein "Teilnehmer Ordner".

    • Sie können den Baustein auch im Nachhinein per Drag&Drop verschieben.

  3. Geben Sie in "Titel und Beschreibung" im Bereich "Kurzer Titel" und "Titel" den Titel ein, der in der Kursstruktur (links) bzw. in der Kursansicht in der Mitte angezeigt werden soll. "Speichern" Sie Ihre Eingaben.

    • Unter "Sichtbarkeit" und "Zugang" können Sie bei Bedarf die Sichtbarkeit und den Zugang zum Baustein regeln, z.B. gruppen- oder datumsabhängig (siehe HelpCard 30-000).

    • Unter "Ordner Einstellungen" können Sie Konfigurationen zum Abgabe- und Rückgabeordner vornehmen.

      > Standardmäßig sind beide Ordner aktiviert und das Löschen und Überschreiben von Dateien ist den Teilnehmern gestattet.

      > Für den Abgabeordner kann ein Zeitfenster festgelegt werden, so dass eine Dateiabgabe nur in dem festgelegten Zeitraum möglich ist.

      > Die Anzahl der abzugebenden Dokumente kann eingeschränkt werden.

  4. Klicken Sie auf das rote Kreuz (oben rechts), um den Kurseditor zu schließen. Wählen Sie die Option "Ja, automatisch", um die Änderung zu publizieren.

    • Erst nach dem Publizieren wird der neue Baustein in der Kursansicht angezeigt.

  5. Wählen Sie den "Teilnehmer Ordner" in der Kursansicht.

    • In der "Betreuer-Ansicht" haben Sie eine Übersicht über die Ordner aller am Kurs teilnehmenden Studierenden.

      Die "Teilnehmer-Ansicht" können Sie sich anzeigen lassen, wenn Sie sich zusätzlich als Teilnehmer in Ihren Kurs eingetragen (siehe HelpCard 20-030).

    • Mit "Gruppen" (oben links) können Sie die Auflistung der Studierenden nach deren Gruppenzugehörigkeit filtern.

    • Mit dem Download-Symbol (oben rechts) können Sie die Übersichttabelle als Exceldatei herunterladen.

      Mit "Mehrere Ordner herunterladen" können Sie die ausgewählten Teilnehmer-Ordner als Zip-Datei auf Ihrem Rechner speichern bzw. archivieren.

      Mit "Dokument an mehrere verteilen" können Sie eine Datei gleichzeitig in mehrere Rückgabeordner verteilen.

       

Probleme oder Fragen?

IMZ | Learning Services
Ihr Ansprechpartner für innovative Lehre

FU C1.10 | VS C1.10 | TUT A3.04

Kontaktieren Sie uns unter der Nummer 07723 920 1382 oder schreiben Sie ein Ticket an "FELIX" auf servicedesk.hs-furtwangen.de.